Lifestyle

DIY: Nespresso Adventskalender zum selber Basteln

DIY Adventskalender Nespresso

Adventskalender – 24 Tage voller Freude!

Egal ob Klein oder Groß, ob Kind oder doch schon Erwachsen, alle lieben den Adventskalender. Kaum einer möchte dieses Ritual in der Vorweihnachtszeit missen. Auf der Suche nach dem perfekten Adventskalender, habe ich eine Zeit lang einfach nichts passendes gefunden. Kennt ihr das, wenn ihr etwas nicht zum Kaufen findet, dann bastelt ihr es einfach selbst?! Genau so erging es mir auf der Suche nach einem passenden Adventskalender für einen Nespresso Fan. Also entschloss ich mich kurzer Hand einen selbst zu basteln.

Bereits auf der Suche nach einem Weihnachtskalender mit Nespresso Kapseln fielen mir sehr viele Bastelanleitungen für Schmuck aus alten Kapseln auf. Schon immer steht die Diskussion des Kapselmülls im Raum, auch bei uns war es vor dem Kauf unserer Maschine ein großes Thema. Doch zusammenfassend ist die Nespresso für uns die beste Alternative gegenüber einer herkömmlichen Kaffeemaschine. Daher empfinde ich das Recyceln der Kapseln als eine wirklich gute Idee. Beim Stöbern bin ich auf wirklich toll designte Stücke gestoßen. Wodurch ich auf die Idee kam, selbst einen individuellen Kalender mit alten Kapseln zu basteln.

DIY Adventskalender Nespresso Detail

Schritt-für-Schritt Bastelanleitung für euren eignen DIY Nespresso Adventskalender: 

1. Als allererstes ist natürlich die Füllung entscheidend. Da die originalen Kapseln nur direkt in einem Nespresso-Store oder online gekauft werden können, bestellte ich fünf Sorten mit jeweils zehn Kapseln pro Packung. Insgesamt also 50 Stück mit den Lieblingssorten der Kaffekapseln für den Weihnachtskalender.

2. Bei der Überlegung wie der Kalender im Ganzen aussehen könnte, fiel mir auf, dass das Verpackungsmaterial der Kapseln sich gut für das Grundgerüst des Adventskalenders eignet. Dafür entfernte ich von den einzelnen Stangen die Enden und schnitt jede in fünf 5,5 cm große Stücke, von denen ihr allerdings nur 24 braucht. Die zurecht geschnittenen Stücke klebt ihr nun an den breiten Flächen so aneinander, dass vier Reihen hoch und sechs Reihen breit entstehen.

Adventskalender Nespresso Schritt 1 und 2
3. Als nächstes benötigt ihr sechs Bogen Karton, etwa in der Stärke der Kapselstangen. Aus jedem Bogen schneidet und klebt ihr jeweils vier Schachteln, in den Maßen 3,5 cm breit, 3,5 cm hoch und 6,5 cm tief. Damit stehen die Schachteln, wenn ihr sie in die Röhren aus den Kapselstangen schiebt, zwar an einer Seite ca. 1 cm über, was durch einen weiteren Karton, der die gesamte Rückseite verschließt, aber später abgedeckt wird.

Adventskalender Nespresso Schritt 3
4. Bei der Kapselbestellung entschied ich mich auch für eine Sonderedition mit 3 Stangen, die in einer extra Hülle verpackt waren. Diese konnte gleich für die Rückseite verwendet werden. Schneidet sie einfach an den Längsseiten so auseinander, dass zwei „L“ entstehen. Ihr legt diese einfach an die Rückseite an, klappt die überstehenden Enden hoch und verklebt diese an den Ecken. Ein Schleifenband verdeckt den Rest der Röhren super und rundet das Ganze mit einem weihnachtlichen Flair ab. Wenn ihr keine Verpackung von einer Sonderedition zur Verfügung habt, könnt ihr auch einen extra Kartonbogen dafür verwenden.

Adventskalender Nespresso Schritt 4
5. Bei der Gestaltung der Vorderseite sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich für alte Kapseln entschieden, welche ich ähnlich wie bei der oben erwähnten Schmuckherstellung verarbeitet habe. Zunächst öffnet ihr die Kapseln an der weichen Seite, holt den benutzen Kaffeerest heraus und spült jede gründlich aus. Danach drückt ihr die Kapseln zusammen, hierfür könnt ihr einen Hammer oder einen schweren Gegenstand verwenden. Die Ecken nun mit einer kleinen Zange etwas umbiegen und sie mit der Heißklebepistole vorn an den Ausziehschachteln befestigt. So dienen die alten Nespresso Kapseln als Griff, um jedes Kästchen bzw. Türchen bequem öffnen zu können. Kleine Zahlenaufkleber, die ihr in jedem Schreibwarenladen findet, machen den Weihnachtskalender perfekt.

Adventskalender Nespresso Schritt 5
6. Nun kommt das Beste, wenn ihr einen Adventskalender selber macht, das Befüllen. In jede Schachtel passen zwei Kapseln oder auch andere kleine süße Dinge. Mit etwas Glück habt ihr so selbst etwas von eurem verschenkten Kalender, wenn ihr jeden Tag auf die zweite Tasse Kaffe eingeladen werdet.

Aus den verbleibenden zwei Kapseln gönnt euch nach getaner Arbeit oder einfach mal zwischendurch selbst einen Kaffee.

Viel Spaß beim Nachbasteln und Verschenken.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply