Food

Mediterraner Graupensalat mit getrockneten Tomaten, Rucola, Feta

Mediterraner Graupensalat mit getrockneten Tomaten, Feta, Rucola und frische Tomaten

Perfekt für gemütliche Grillabende!

Die lauen Abende im Sommer mag ich am liebsten. Besonders die Grillabende mit Freunden, das gesellige Beisammensein und das leckere Essen ist genau das, was den Sommer für mich ausmacht. Ich habe für euch mal eine andere Art von Beilage zum leckeren Steak oder Grillkäse, denn Standard ist der klassische Nudelsalat oder Kartoffelsalat. Doch all denen, die diese Salate mittlerweile genauso langweilig finden, empfehle ich das folgende Rezept für die andere Art Salat mit Perlgraupen, getrockneten Tomaten, Rucola und Feta. 

Zutaten

Mediterraner Graupensalat für ca. 2-3 Portionen 

100 g grobe Graupen
1/2 Limette
1 Handvoll Rucola
2 Esslöffel Tomatenmark
1 frische Tomate
3-4 getrocknete Tomaten
50 g Feta
1 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili
 

Und so geht’s!

1. Die groben Graupen laut Packungsangabe zubereiten.

2. Während die Graupen vor sich hin köcheln, könnt ihr bereits die anderen Zutaten vorbereiten. Zunächst die frische Tomate sowie den Feta klein würfeln.

3. Wenn ihr getrocknete Tomaten in Öl verwendet, dann diese gut abtropfen lassen und danach in kleine Streifen schneiden. Den Rucola klein hacken und zu den anderen Zutaten hinzugeben. 

4. Die fertigen Graupen abgießen und kurz abkühlen lassen. Wenn die Graupen nur noch lauwarm sind, können diese zu den vorbereiteten Zutaten hinzugegeben werden. Den Saft aus der halbe Limette pressen und mit einem Esslöffel Olivenöl und dem Tomatenmark ebenfalls dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chili je nach Geschmack würzen und das Ganze umrühren.

5. Guten Hunger!

Mediterraner Graupensalat mit getrockneten Tomaten, Feta, Rucola und frische Tomaten

 

Wie hat euch das Rezept gefallen?
Erstellt am
Bewertung
no rating Based on 0 Review(s)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply